Jahrestagungen

Jahrestagungen

Die Arbeitsgemeinschaft lädt ihre Mitglieder jedes Jahr zu einer Jahrestagung ein. Die Tagung wird an wechselnden Orten ausgeführt und jeweils von einem der Mitglieder organisert und ausgerichtet.

Auf dieser Seite stellen wir die Einladungen und Tagesordnungen der Treffen ein. Nach den Treffen werden auch die auf der Tagung gezeigten Beiträge und Präsentationen hier angeboten.

Bisher haben folgende Tagungen stattgefunden bzw. sind geplant:

Datum Ort Einladende Solar-Initiative
1. Treffen 05.03.94 Freising Sonnenkraft Freising e.V.
2. Treffen 11.03.95 Ingolstadt Gesellschaft f. Dezentr. Energieversorg. (GEFDEVe.V)
3. Treffen 10.02.96 Erding Energiewende Erding e.V.

Jahrestagung 2010

Das 17. Treffen der Arbeitsgemeinschaft Bayerischer Solarinitiativen wird am 30. Januar 2010 von der  Energie-Initiative Rhön ausgerichtet.

Eine verbindliche Anmeldung bitte bis spätestens 15. Januar 2010 mit dem an ABSI-Programm-Treffen2010 (pdf, 69 kBytes) ist erforderlich.

Programm
Freitag, 29. Januar 2010

16:00
Ankunft und Registrierung der Teilnehmer

16:30
Begrüßung
Daniel Miller, 1. Vorsitzender der Energie-Initiative Rhön und Grabfeld,
Prof. Dr. Ernst Schrimpff, 1. Sprecher der Arbeitsgemeinschaft Bay. Solar-Initiativen (ABSI)
Thomas Habermann, Landrat des Landkreises Rhön-Grabfeld, Schirmherr des 17. ABSI-Treffens

16:50
PV-Freiland-Anlagen – Warum brauchen wir sie?
Andreas Henze, Sonnenkraft Freising e.V.

Jahrestagung 2009 – Pressebericht

Jahrestreffen der Bayerischen Solarinitiativen in Fürstenfeldbruck
„Klimaschutz durch 100% Erneuerbare Energien”

Download der PDF-Version:  (pdf, 22 kBytes)

Das 16. Jahrestreffen der Arbeitsgemeinschaft Bayerischer Solarinitiativen (ABSI) fand am Samstag, den 24. Januar 2009 im Landratsamt in Fürstenfeldbruck statt. Gastgeber der Tagung unter dem Motto „Erneuerbare Energien durchsetzen und effizient nutzen!” war in diesem Jahr der Verein ZIEL 21 – Zentrum Innovative Energien im Landkreis Fürstenfeldbruck. 150 Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus Bayern, Baden-Württemberg und Österreich verfolgten die Tagung interessiert und beteiligten sich engagiert an den verschiedenen Workshops. Die ABSI ist ein offener Zusammenschluss von Solarvereinen, Initiativen und Arbeitsgruppen zum Thema Erneuerbare Energien und Energie-Effizienz mit dem gemeinsamen Ziel, durch die Arbeit auf regionaler Ebene den Durchbruch für eine Energiewende zu 100 Prozent Erneuerbaren Energien zu erreichen.

Jahrestagung 2009

Das 16. Treffen der Arbeitsgemeinschaft Bayerischer Solarinitiativen fand am 24. Januar 2009 im Großen Sitzungssaal des Landratsamtes Fürstenfeldbruck statt.

Das Treffen wurde von ZIEL 21-Zentrum Innovative Energien im Landkreis Fürstenfeldbruck e.V. ausgerichtet. Zentraler Bestandteil des Treffens sind fünf parallele Workshops am Nachmittag, in denen Strategien zur Umsetzung der Energiewende erarbeitet werden.

Zum Pressenachbericht

 

Erneuerbare Energien durchsetzen und effizient nutzen!

Unter diesem Motto stand das Programm des Treffens. Soweit verfügbar, stellen wir auch die gezeigten Präsentationen zur Verfügung.

Grusswort (pdf, 38 kBytes) Schirmherr Landrat Karmasin durch stellvertr. Landrat Johann Wieser

Jahrestagung 2008

Kurzberichte der Solarinitiativen

Beim Jahrestreffen der Bayerischen und Österreichischen Solarinitiativen 2008 in Regensburg haben einige Solarinitiativen sich und ihre Aktivitäten kurz vorgestellt:

  • Eurosolar Tschechien
  • Eurosolar Austria
  • Solarfreunde Moosburg
  • ZIEL 21 Fürstenfeldbruck
  • Ergon e.V.
  • Bund Naturschutz Murnau
  • Solarförderverein Amberg-Sulzbach
  • Energiewende Starnberg
  • Energiewende Oberland
  • Regiosolar

Die Kurzberichte der Solarinitiativen beim Jahrestreffen 2008 (pdf, 66 kBytes) können hier heruntergeladen werden.

 

Pressemitteilung

15. Jahrestreffen der Bayerischen Solarinitiativen in Regensburg
“Klimaschutz durch 100% Erneuerbare Energien”

Jahrestagung 2008 – Einladung

Liebe Solarfreunde,

im Namen von SAMOS Solarförderverein Regensburg e.V. lade ich Euch / Sie herzlich zum 15. Jahrestreffen der Arbeitsgemeinschaft Bayerischer Solarinitiativen am

Samstag, dem 26. Januar 2008

nach Regensburg ein.

Es steht unter dem Motto “Klimaschutz durch 100% Erneuerbare Energien” und findet, unter der Schirmherrschaft des Oberbürgermeisters, in der Welterbestadt Regensburg im historischen Salzstadl direkt an der Steinernen Brücke statt.

Obwohl sich die Erkenntnis vom Ende des fossilen und dem Beginn des solaren Zeitalters weltweit und auch in Deutschland zunehmend durchsetzt, ist der Durchbruch noch nicht erreicht. Die Solarinitiativen stehen noch immer vor grossen Herausforderungen. Erneuerbare Energie einsetzen, Energie speichern und Energieverbrauch drosseln heißt das magische Dreieck der Energiewende, das dieses Treffen prägt.

Jahrestagung 2007 – Resolution: 100% EE in Deutschland bis 2050

Resolution: 100% Erneuerbare Energien in Deutschland bis spätestens 2050

2007 kann ein entscheidendes Jahr in Richtung Energiewende werden – oder zurück zum fossil-atomaren System! Bei der Jahrestagung haben wir deshalb beschlossen, uns an der von Regiosolar initiierten Resolution zu beteiligen. Den Forderungen der Resolution stimmen wir in großem Maße zu. Der Originaltext finden Sie unter  www.100-prozent-erneuerbare.de .

Die Resolution wird nach Ablauf des 31. März 2007 an die Bundesregierung und den Bundestag übergeben.
Bitte tragen Sie sich auch persönlich als Unterstützer ein. Es kommt auf jede Stimme an!

Jahrestagung 2007 – Workshop “Altbausanierung”

Ergebnisse aus dem Workshop “Altbausanierung”
1. Warum ist das Thema für uns Solarinitiativen relevant?

Altbausanierung

  • betrifft auch die eigenen Häuser der “Solarfreunde”
  • ist eine Weiterentwicklung unserer Solar-Aktivitäten
  • ist auch eine Anwendung von Solarenergie (Solararchitektur, Kollektoren)
  • führt zu Energie- (und Kosten-)einsparung
  • macht Energiewende erst möglich
  • verbessert Gesundheit und Lebensqualität
  • ist Beispiel für Langfristigkeit und Nachhaltigkeit
  • hält Dörfer und Städte lebenswert
  • spart Flächen für neue Baugebiete (und damit Mobilität, Energieverbrauch und Infrastrukturkosten)
  • ist ein Beitrag zur CO2-Einsparung und zum Klimaschutz
  • macht uns unabhängig(er) von fossiler Energie

Jahrestagung 2007 – Einladung

14. Jahrestagung der Arbeitsgemeinschaft Bayerischer Solarinitiativen;
9. Treffen Österreichischer und Bayerischer Solarinitiativen

Neuer Veranstalter der Jahrestagung der Arbeitsgemeinschaft ist Sonnenkraft Freising. Die Organisatoren haben auf der Web-Seite  www.sonnenkraft-freising.de weitere Informationen zusammengetragen. Nutzen Sie auch die Möglichkeit, sich dort auf den Rundmail-Verteiler zur Jahrestagung setzen zu lassen.

Das Jahrestreffen findet statt

im Foyer des AsamSaals der Stadt Freising, Marienplatz 7
am Samstag, 3. Februar 2007

Gastgeber: Sonnenkraft Freising e.V.

Das intressante und vielseitige Programm finden Sie hier.

Jahrestagung 2006

13. Jahrestagung der Arbeitsgemeinschaft Bayerischer Solarinitiativen;
8. Treffen Österreichischer und Bayerischer Solarinitiativen

Der Bund Naturschutz in Bayern e.V. in Bamberg richtet die 13. Jahrestagung der Arbeitsgemeinschaft bayerischer Solarinitiativen in Kombination mit dem 8. Treffen österreichischer und bayerischer Solarinitiativen am 28. Januar 2006 in Bamberg aus.

Die Tagung findet im großen Saal der Volkshochschule Bamberg, dem früheren Elektrizitätswerk Bambergs, statt. Wir haben ein interessantes Programm aktueller Themen zusammengestellt und wollen Ihnen auch zeigen, wie die Erneuerbaren Energien in und um Bamberg genutzt werden.

Ich würde mich freuen, wenn Sie zu der Tagung nach Bamberg kommen würden.