Kampagnen-Vorbereitungsworkshop – 30. Juli 2016, 9 bis 17 Uhr

Einladung zum Kampagnen-Vorbereitungsworkshop
30. Juli 2016, 9 bis 17 Uhr
Orange Bar / Green City Energy AG, Zirkus-Krone-Str. 10, 80335 München

Inhalte:
Grundlagen der Kampagnenarbeit / Kommunikation und Netzwerke / Ausarbeitung einer gemeinsamen Kampagne

Hier gehts zur Anmeldung.

 

Liebe Energiewendebegeisterte,

die Energiewende hat so viele positive Seiten, die es wert sind, gezeigt zu werden. Wir wollen deshalb mit Blick auf das ABSI-Treffen 2017 und zur Unterstützung der Energiewende  eine Mitmach-Kampagne initiieren. Insbesondere durch virale Marketing-Taktiken soll das ABSI-Netzwerk erweitert und eine positive Einstellung zur Energiewende in der Bevölkerung und bei den Entscheidungsträgern der Politik befördert werden.

Zur Gestaltung der Kampagne und dessen Strategie wollen wir uns am 30. Juli in München zu einem Vorbereitungs-Workshop treffen. Wir werden hierbei fachlich durch Green City Projekt unterstützt, die uns wertvolle Tips zu bewährten Kampagnen-Taktiken geben werden.

Als Einstieg in dem Workshop werden wir zunächst grundsätzliche Fragen besprechen wie:

•   Mut / Kreativität: Was trauen wir uns?

•   Emotionalität: Welche Bilder sollen eingesetzt werden?

•   Professionalisierung: Wer kann uns unterstützen? Welche Kompetenzen gibt es innerhalb der ABSI? Können wir jemanden beauftragen?

•   Netzwerke / Allianzen: Die ABSI steht nicht alleine. Macht man die Kampagne alleine? Wenn ja: Gibt es weitere Verbreitungsmöglichkeiten

•   Finanzen: Ist eine Förderung möglich? Gibt es Sponsoren? (Institutionalisierung)

•   Controlling: Wie erfahren wir auch zwischendrin, ob unsere Kampagne die Kernbotschaft erfolgreich an die Hauptzielgruppe übermittelt? Wen befragen wir?  Wie?

Wenn wir uns auf das Ziel der Kampagne geeinigt haben, dann beschäftigen wir uns damit, welche Kommunikationswerkzeuge wir einsetzen wollen und skizzieren einen groben Zeitplan.  Im letzten Teil, wollen wir die Ideen konkretisieren – wer macht was? Netzwerke, Finanzierung, Controlling, – wer kümmert sich, wie wird vorgegangen?

Wir freuen uns auf eure Anmeldungen zum Workshop, begeisternde Ideen und viel Spaß bei diesem Treffen. Zur Vorbereitung wollen wir von euch ein Stimmungsbild einholen und haben dazu einen kurzen Fragebogen zusammengestellt. Wir hätten die Bitte, dass ihr diesen Fragebogen online ausfüllt (auch wenn ihr nicht am Workshop teilnehmen könnt). Im Fragebogen könnt ihr auch gleich angeben, wenn ihr am Workshop teilnehmt. Dies ist dann eure Anmeldung.

Hier geht es zum Fragebogen (https://de.surveymonkey.com/r/XTZSC67).

Damit der Workshop nicht zu groß wird, wollen wir maximal 30 Personen nach Reihenfolge der Anmeldungen zulassen.

Für den Workshop wollen wir uns einen ganzen Tag Zeit nehmen. Wir haben dafür die Orange Bar der Green City Energy AG, Zirkus-Krone-Straße 10, 80335 München reserviert.

Zur Deckung der Kosten wäre es notwendig, dass jeder Teilnehmer vorab eine Spende in Höhe von 30 € an den Verein ergon e.V. (Bankverbindung: Kreissparkasse München-Starnberg  Kontonummer IBAN: DE88 7025 0150 0017 2980 27 – BIC BYLADEM1KMS ) tätigt. Der Verein wird eine Spendenquittung ausstellen, mit der man den Betrag in der Steuererklärung geltend machen kann. Mit euren Spenden werden die Moderation, die Lokalität, Getränke und kleine Snacks bezahlt. Das Mittagessen ist nicht enthalten.
Diese Email könnt ihr gerne an eure Netzwerke weiterleiten und damit zur Teilnahme an dem Workshop einladen.  
Wir freuen uns darauf mit euch eine erfolgreiche Kampagne zu gestalten.

Mit herzlichen Grüßen,

Die ABSI-Sprecher

www.solarinitiativen.de

 

Neuigkeiten
Aktuell

Straubinger Resolution

der Bayerischen und der Österreichischen Solarinitiativen anlässlich des 22. Jahrestreffens am 30./31.1. in Straubing

Aktuell

Live Stream von der ABSI Tagung

http://player2.streampark.tv/player/warroom?width=383
Link

Aktuell

Jahrestagung 2015 in Straubing: Programm mit Online-Anmeldung fertig

Passend zur vor der Tür stehenden Adventszeit ist nun das Programm für unser nächstes Jahrestreffen fertig. Das PDF ist gleichzeitig ein ausfüllbares Formular, dass man direkt zur Anmeldung an C.A.R.M.E.N. schicken kann.

Termin: 30. – 31. Januar.2015

Uhrzeit: Freitag ca. 12:00 Uhr bis Samstag ca. 16:30 Uhr

Ort: Straubing

Übernachtungsmöglichkeiten

Unterstützt durch: C.A.R.M.E.N. e.V.

Programm

 

Aktuell

Es reicht, das Maß ist voll!

Aufruf zum zivilen Ungehorsam

Es gibt drei grundlegende Menschenrechte:

  • Saubere Luft zum Atmen: Luftverschmutzung ist ein Angriff auf die Gesundheit
  • Sauberes Wasser zum Trinken: Recht auf Wasser darf nicht privatisiert werden
  • Kraft der Sonne zum Leben:
    • als Nahrungsenergie: für ausreichende und gesunde Lebensmittel
    • als Wärmeenergie: zum Heizen im Winterhalbjahr
    • als Kraftenergie: ganzjährig Strom aus PV & Bioenergien im eigenen Haushalt